actually feeling like
beobachtet
big brother verkehrt
conversations haeppchen
das absolute tief
der grinch
diary
die fasten diaries
dislikes
foolish
freundeskreis
gelogenes
glueckskeks
i wanna know...
in the process
just
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


 
meine kollegin ist thematisiert und zwar in rosa. irgendetwas in pink hat sie immer an sich.

als sie heute morgen ins büro kam, trug sie blaue jeans, weisse sneaker, ein weiss-blau gestreiftes hemd und einen blauen pulli.

miss: "hey, was ist da los ? nichts in rosa ?"

kollegin: "als ich fertig war mit anziehen und in den spiegel schaute, habe ich mich am anfang selbst nicht erkannt."

der kollege hat sie übrigens auch erstmal nicht erkannt. sowas nenne ich eine erfolgreiche thematisierung.
miss.understood meinte am 31. Mrz, 16:58:
erster. haha. 
phantast antwortete am 31. Mrz, 17:02:
gilt das? 
monoblog antwortete am 1. Apr, 21:46:
nö, das war unlauter und gemein... :-( 
miss.understood antwortete am 2. Apr, 10:31:
phantast,
ich hab sie klassisch eingetrickst. und natürlich gilt das. 
phantast antwortete am 2. Apr, 11:03:
Ein klassischer Fall von Anlass-Gesetzgebung. Das hält doch vor keinem Gericht stand. Aber, liebe miss, ich werde mir den Lolli noch holen. 
miss.understood antwortete am 2. Apr, 12:14:
sie wollen mich wegen eines lollies verklagen ? weil ich sie beim kommentieren eingetrickst habe ? sind sie ein ami ? 
phantast meinte am 31. Mrz, 17:03:
Frauen und dieser ewige Lolli-Stammbuch-Neid . . . 
monoblog meinte am 1. Apr, 21:45:
scheint, dass kollegin ihren style gefunden hat - bis heute morgen... 
ranunkel meinte am 1. Apr, 21:55:
haha... ich hab heute das erste mal etwas in rosa getragen (es waren socken, die man hoffentlich nicht gesehen hat)... vielleicht ist deine kollegin ja mein pendant... 
 
resident of twoday.net
powered by Antville powered by Helma
AGBs xml version of this page