actually feeling like
beobachtet
big brother verkehrt
conversations haeppchen
das absolute tief
der grinch
diary
die fasten diaries
dislikes
foolish
freundeskreis
gelogenes
glueckskeks
i wanna know...
in the process
just
... weitere
Profil
Abmelden


 

miss.dissed

als frau muss man unbedingt immer dem trend folgen und der lautet im moment ja wohl "sexblog". oder eigentlich SEXBLOG !!

also, warum nennen frauen geile männer pavarotti ?
na weil sie sich denken "den luciano".


ach wie blöd von mir. das geht als sexblog nicht durch. kommt ja kein einziges mal "muschi" oder "arschfick" vor. ich geh wohl besser noch eine runde üben...



am 31.12. im rathaus anrufen und fragen, warum der silvesterpfad an einem wochentag veranstaltet wird und nicht am wochenende ist dumm.

den anruf entgegen nehmen und leider keine antwort darauf wissen ist dümmer.



vor zwei wochen stolperte ich beim zappen in die serie "birds of prey". leider verstand ich absolut nicht, was die von mir als zuschauer wollen und hatte dann letzte woche das schier unglaubliche glück, auch den anfang zu sehen.

huntress, die gemeinsame tochter des schon vor langer zeit plötzlich spurlos verschwundenen batman und catwoman, kämpft an der seite des ehemaligen batgirls für die gerechtigkeit. batgirl sitzt inzwischen im rollstuhl, ist dafür aber cybertechnisch flott unterwegs. freundlicherweise cooperieren sie mit einem einzelnen polizisten, der zufälligerweise ziemlich heiss ist. das ganze spielt in new gotham.

wie lief das wohl ab ? ich glaube, da hat ein sender ein paar leute in einen raum gesperrt und gesagt: "wir lassen euch erst wieder raus, wenn euch etwas wirklich schlechtes eingefallen ist und wir eine serie daraus machen können. streng euch bitte an, denn die idee muss so richtig schlecht sein. wirklich richtig schlecht. wir stecken die leute dann noch alle in schwarze kostüme, lassen sie schlechte texte sprechen und inszenieren das ganze dann noch möglichst langweilig."
also, wenn das der grundgedanke war, dann haben die das aber wirklich astrein umgesetzt. alle achtung. hut ab.



ich freu mich über all meine freunde, die seit dem finale von 24 laut rufen "ha, das wusste ich doch gleich!! ich wusste es von anfang an."

leute - wir alle haben mindestens vier folgen lang wirklich jeden verdächtigt, der in der serie auftauchte und länger als zwei minuten überlebte. ich will eure erfolge ja nicht schmälern, aber auf den richtigen maulwurf zu tippen, wenn man jeden verdächtigt, macht einem nicht zum grossen mitdenker vor dem herren.

24 hat auch einiges klar gestellt, jetzt wissen wir bescheid: am ende sind immer die frauen die arschlöcher und die vereinigten staaten von amerika werden nie einen schwarzen präsidenten haben, weil der einfach zu ehrlich wäre.



gegenüber vom ausgang des apollo kinos gibt es schon seit jahren einen club. zuerst war es der guess club. die guessers hatten sich überlegt, dass sie auf das kinopublikum keinen wert legen. deshalb gab es türsteher und strenge kontrolle und da durfte nun wirklich nicht jeder rein. das war allerdings kein grosses problem, weil man gerade in dem bezirk einmal umfällt und in der nächten bar steht. und so dauerte es nicht lange und der guess club ging pleite.

kurze zeit später war dann eine neue bar drin und nannte sich kaunitz. dort war es durchaus nett, allerdings hatten die vorbesitzer schon ein ganzes stück arbeitet geleistet. einmal vergraulte leute wieder anzulocken ist schwierig. wenn du einmal nicht willkommen warst, ist dir die location unsympathisch. und da ändert auch ein neuer besitzer und ein neues konzept nicht viel daran. die kaunitz bar gab es also auch nicht lange.

und jetzt ist dort der social club. ich war am freitag dort im kino und um 20 minuten zu früh da, deshalb dachte ich mir, ich schau mir mal an, was aus dem laden gemacht wurde. die neuen besitzer haben umgebaut und auf den ersten blick sieht das auch alles ganz nett aus. ich setzte mich also in eine leder couch und dort wurde mir dann gleich mal ganz unwohl, als ich die fotos an der wand sah. vielleicht hab ich ja den trend verpasst, aber eigentlich denke ich, dass ich schon richtig liege mit meiner vermutung, dass es sich bei der freundin des besitzers beim letzten gti treffen handelt. beim betreten des clubs hatte ich das gefühl, die wissen, was sie tun. dann sah ich die fotos und dachte, dass sie wahrscheinlich doch einfach nur bemüht sind. der teufel liegt wie immer im detail.

ich lag aber falsch, denn bemüht ist das falsch worte, wie mich die kellnerin schnell wissen liess. als einziger gast bestellte ich einen martini und ginger ale. dafür wollte sie 7 euro 40, ich gab ihr neun und sagte "acht", sie sagte "danke", steckte die neun euro ein und ging.
der martini war in einem kleinen glas, weshalb ich nur den halben inhalt der kleinen ginger ale flasche in das glass goss. ich las in einer zeitschrift, trank meinen drink, rauchte eine zigarette und dann kam die kellnerin wieder und nahm MEINE flasche mit dem restlichen ginger ale drin mit.

wenn ich glaube einen club führen zu müssen, mitten in einem der bezirke, mit den meisten clubs und lokalen und sich mein club nicht auf der haupststrasse und auch nicht in einer seitengasse und dann noch nicht einmal auf der parallelstrasse, sonder IN EINER SEITENSTRASSE DER PARALLELSTRASSE befindet, dann würde ich mir mit der auswahl meines personals wirklich richtig viel mühe geben. so aber bin ich gespannt, welcher neue club sich in zwölf monaten dort breit macht.



viva vergab letzte woche den >i>comet und das muss ich schon sagen: einen hässlicheren preis hab ich noch nie gesehen. da hat eminem schon recht, wenn er sagt: "i really don}t know what to say. thanks for the basketball."

die richtigen worte, um den preis zu übergeben, wären wohl: "und der gewinner ist ...... . tut mir echt leid für dich."

angeblich hat nena es goldrichtig gemacht und das dumme ding gleich nach dem erhalt hinter der bühne zerdeppert. gute idee. das hatte eminem wohl auch vor, nur leider ging der comet bei ihm nicht kaputt.



wie ich heute hörte, empörte sich beyonce in einem interview ein wenig darüber, dass sie von anderen frauen im biz imitiert wird. na dann:

beyonce knowles, thank you for inventing r-n-b in combination with extremly tasteless clothes.



heute abend verbrachte ich ein paar stunden mit einer freudin und ihrem freund. wir unterhielten uns über dieses und jenes und unterhielten uns dann über einen "freund" mit ganz sicher vorübergehenden problemen. man könnte sagen, wäre er ein aufzug in einem kaufhaus, bliebe er in der romantikabteilung nicht stehen.
und wir unterhielten uns heute abend darüber, wie man im laufe eines abend diesem "freund" sein mitgefühl ausdrückt. im zuge dieser unterhaltung sagte der freund meiner freundin zu mir: "miss, du wärst echt eine bereicherung für jede männerrunde. da muss ich glatt mit euch zwei mädels zusammensitzen, um solche ausdrücke zu hören."

es ging bei unseren überlegungen dabei, diesen armen kerl bei einer party zu treffen. sehr gut hat mir die idee gefallen, ihn zu zweit in die mangel zu nehmen:

1: "ich freue mich, dass du doch noch gekommen ist."
2: "wir haben nämlich gehört, du kannst nicht."
1: "willst du dich setzen ?"
2: "na nona, stehen wird er...."

ich weiss, ich weiss. wir sind gemein. wir sind geschmacklos. believe me when i say: er hat jedes wort wirklich redlich verdient.



vorhin habe ich mir in aller ruhe metallicas video zu st. anger in voller länge angesehen. danach ging ich zu meinen nachbarn rüber, läutete an, grüsste freundlich und sagte:
"ich habe ihnen doch vor kurzem gesagt, dass mir der krach, den sie mit ihrer bohrmaschine immer am wochenende machen so unsagbar auf die nerven geht. das nehme ich zurück. ich weiss jetzt, was krach wirklich ist. schönen tag noch."



es gibt da diese österreichische band - nennt sich "loud 9". wenn ich mich recht erinnere, haben die letztes jahr bei der vorausscheidung zum song contest mitgemacht und jetzt haben sie eine neue nummer rausgebracht und die gehört absolut verboten. einfallslos bis ins dorthinaus. zudem finde ich es fein, wenn dem kerl das singen spass macht. aber warum müssen alle anderen darunter leiden ?? wir wissen doch alle, dass man selbst am allerwenigsten beurteilen kann, ob man klingt wie ein rostiger nagel unter dem daumennagel von britney spears.
loud nine ? nine danke! dabei gibt es wirklich gute musiker in österreich. aber irgendwie sollen die wohl ein geheimtipp bleiben.



 
resident of twoday.net
powered by Antville powered by Helma
AGBs xml version of this page xml version of this topic